Advertising|Sitemap|Contact|English

gb

 

Klima und Reisewetter
an der Garden Route


Das Klima an der Garden Route ist maritim. Die Sommer sind gemäßigt warm, die Winter mild. Die Gardenroute gehört zu den niederschlagsreichsten Gebieten Südafrikas. Die feuchten Seewinde des Indischen Ozeans regnen sich an den Luv-Seiten der Berghänge ab.

Der westliche Teil der Gardenroute fällt noch in das Winterregen-Gebiet der westlichen Kapregion. Je weiter man in Richtung Port Elizabeth fährt, desto mehr verlagert sich die Regenzeit in die Sommermonate. Insgesamt ist jedoch ganzjährig mit Niederschlägen zu rechnen.


Garden Route Klima- und Reisewetter-Karte Eastern Cape Klima und Wetter Durban und KwaZulu-Küste Klima und Wetter Drakensberge Klima und Wetter Kruger Park Klima und Wetter Johannesburg Klima und Wetter Garden Route Klima und Wetter Karoo Klima und Wetter Kapstadt und Westkap Klima und Wetter Namaqualand Klima und Wetter Kalahari Klima und Wetter


Die beste Reisezeit für den Garden Route sind die Frühlings- und die Sommermonate (September bis April). In den übrigen Monaten ist es kühl und feucht. Allerdings kann man auch im Winter oft stabile Hochdruck Wetterlagen antreffen mit schönem, trockenen Wetter und milden Temperaturen. Die Wasser-Temperaturen sind im Winter jedoch zum Baden zu niedrig.
 

Hotel & Unterkunft Suche

Suche nach:
Kategorie
Sterne Rating
Region / Ort
planban
 
 
 

Namibia Reiseführer

herero_lady

Namibia, Südafrikas grandioses Nachbarland und einstmals deutsche Kolonie. Wüste, Weite und eine großartige Tierwelt. Ein Land für den Individual Touristen. Jetzt zum umfassenden Namibia Online Reiseführer. Hier klicken

KwaZulu-Natal

zulu_ladyDie Provinz KwaZulu-Natal mit der Metropole Durban am Indischen Ozean. Hier findet man traumhafte Badestrände, Große Wildparks und viel Zulu Kultur. Weiter

WESTERN CAPE

tablebayminiDie Westkap Provinz mit der Metropole Kapstadt liegt an zwei Ozeanen. Traumhafte Strände, majestätische Berge und eine Vielfalt von Attraktionen. Weiter