gb

Der Tsitsikamma Naturpark im Garden Route National Park

tsitsibridgeDer Tsitsikamma National Park wurde 1964 ins Leben gerufen und ist heute Teilbereich des Garden Route Nationalparks. In dem 80 Kilometer langen Küstenstreifen zwischen Nature's Valley und der Mündung des Storms River erwartet den Besucher des Tsitsikamma Naturparks eine weitgehend unberührte, intakte Naturlandschaft. Dazu gehören auch die über 800 Jahre alten Exemplare der Yellowwood-Bäume, die zur Kapflora gehören. Die Bestände dieser heimischen, extrem langsam wachsenden Hartholzart wurden vor allem durch die frühen Kapsiedler im 17ten und 18ten Jahrhundert - aber auch bis in das 20ste Jahrhundert hinein - stark ausgebeutet und reduziert.

tsitdassieNeben einer reichhaltigen Vogelwelt sind auch viele Säugetierarten im Tsitsikamma Naturpark zu beobachten, so zum Beispiel Karakals, Grünmeerkatzen, Paviane, Stacheschweine oder Honigdachse. Sehr zahlreich sind die possierlichen Klippschliefer (Dassies), die oft in Strandnähe grasen oder sich auf den Felsen sonnen. Im Bereich der Flussmündung tummeln sich nicht selten Delfine.

Links oben: Hängebrücke über den Storms River. Links unten: Dassie. Rechts oben: "Schietklipp". Rechts unten: Campingplatz im Tsitsikamma Nationalpark. 
tsitsikamma1
Ausgedehnte Wanderrouten mit mehreren Übernachtungs-Möglichkeiten wurden im Tsitsikamma Naturpark angelegt - der Ottertrail von 48 km Länge und der Tsitsikamma Trail von 72 km Länge - auf denen der kundige Wanderer die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt kennenlernen kann. Doch auch an die weniger wanderlustigen Besucher ist gedacht. Kurze Spazierwege führen zur Hängebrücke an der Mündung des Storms River und zu dem berühmten Schietklipp - ein Fels im Meer, der ungewöhnlich hohe, laut donnernde Brandungswellen verursacht.

Übernachtungsgäste finden im Storms River Rest Camp eine komfortable Ferienanlage mit Campingplatz und Blockhütten direkt am Meer vor.


tsitsikamma2

Reisehinweise: Tsitsikamma Naturpark
Garden Route National Park

Anreise zum Tsitsikamma Naturpark
Das Hauptcamp (Storms River Restcamp) im Tsitsikamma Park, Teil des Garden Route Nationalparks, erreicht man über die N2 Autobahn. 68 Kilometer hinter Plettenberg Bay zweigt die Zufahrtsstraße rechts ab. Das Tor ist von morgens 7 bis abends 19 Uhr geöffnet.

hiking_iconkkWandern im Tsitsikamma Park
Der Tsitsikamma Park ist besonders bei Naturfreunden und Wanderern beliebt. Abgesehen von zwei 1stündigen Spazierwegen, dem Lourie Trail und dem Mouth Trail, stehen 3 große Wanderungen zur Auswahl:


Otter Trail: Dramatisch schöne Wanderung auf einem 42 Kilometer langen Küsten-Wanderweg. Viele einsame Buchten und herrliche Strände, Urwald und Wasserfälle. Dauer 5 bis 6 Tage. Gute Kondition erforderlich (Altersbegrenzung). Übernachtung in einfachen Hütten. Start am Storms River Restcamp. Vorausbuchung unbedingt nötig. Otter Trail Reservations, Tel: ++27 (0)12 4265111, Fax: ++27 (0)12 3430905.

Dolphin Trail: 20 km langer Wanderweg durch Küstenlandschaft. Dauer 4 Tage. Start am Storms River Restcamp. Übernachtung auf Gästefarmen. Vorausbuchung unbedingt nötig.

Tsitsikamma Hiking Trail: Diese Wanderung führt durch die montanen Regenwälder des Tsitsikamma Forest. Der Trail beginnt am Nature's Valley Restcamp und endet an der Storms River Bridge (60 km). Dauer 3 bis 6 Tage. Gepäckträger optional. Übernachtung in einfachen Hütten.

ottertrail_tsitsikamma
Weitere Aktivitäten
Kayaking, Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen (Taucher-Lizenz erforderlich).

tsitsikammahuts
Restcamps und Unterkünfte

Der Park hat zwei Restcamps. Das größere – Storms River Mouth Restcamp – liegt im Ostteil des Parks, das kleinere Nature's Valley Restcamp liegt im Westteil und wird auf der Nature's Valley Seite separat beschrieben.

Das Storms River Mouth Restcamp bietet Blockhaus Cottages mit 2 bis 8 Betten und ein oder mehreren Schlafzimmern, Wohnzimmer, Küche und Badezimmer. Außerdem gibt es einfache 2-Bett Hütten sowie einen Campingplatz.

Chalet: Wohn/Schlafzimmer, 2 Betten, Kochnische, Dusche/Wc. Basispreis für 2 Personen: ca R1250
Family Cottage: 2 Schlafzimmer, 4 Betten, Küche, Bad mit Dusche, Wanne und WC. Basispreis für 4 Personen: ca R1900
Oceanette Bungalow: 1 Schlafzimmer und 2 Betten, Bad, Wohnzimmer, Kochnische. Basispreis für 2 Personen: ca R1100
Camping: Basispreis für 2 Personen: ca R250

Preise zuzüglich 180 Rand Conservation Fee (Parkgebühr) pro Person/Tag.

Service Einrichtungen
Im Park gibt es einen kleinen Laden und ein Restaurant. Nächste Tankstelle ist an der Storms River Bridge (25 km).

Tsitsikamma Park
Storms River 6308, Tel ++27 (0)42 2811607, Fax ++27 (0)42 2811629.

Reservierungen - auch für Wanderrouten - zentral über:
South African National Parks
PO Box 787, Pretoria 0001, Südafrika,
Tel ++27 (0)12 4289111, Fax ++27 (0)12 3430905
eMail reservations@sanparks.org

Tsitsikamma Unterkunft

Nectar Cottage

Ferienhaus direkt in Nature's Valley nah am Strand. Sehr geräumig, für 8 Personen. Sichere Lage, Internet, Garten.

Preise: bitte anfragen

Telefon: + 27 (0)86 628 4710

Mehr Information + Fotos

Tsitsikamma On Sea Lodge

Exklusive Lodge auf großem Anwesen direkt am Meer. Elegante Suiten mit Bad und Balkon. Spektakulärer Blick. Dinner, Bed & Breakfast. Bar.

Preise: bitte anfragen

Telefon: +27 42 2809900

Mehr Information + Fotos

Tsitsikamma Lodge

Gemütliche Blockhütten in einer weitläufigen Gartenanlage. Eigene Verandah, Sat TV, Whirlpool. Spektakuläre Aussicht auf Berge und Wälder.

Preise: bitte anfragen

Telefon: +27 042 280 3802

Mehr Information + Fotos
planban